Deutscher Kinderschutzbund - Ortsverein Henstedt-Ulzburg e.V.

DKSB Schleswig-Holstein News


Halbjahreszeugnisse - Vierte Zeugnisausgabe in der Pandemie
Nach einem unruhigen und wieder von der Pandemie geprägten Schulhalbjahr werden Ende der Woche (28.01.2022) die Halbjahreszeugnisse ausgegeben. Damit kommen zu der leider häufig ohnehin schon herrschenden Zeugnisangst noch weitere Verunsicherungen oder sogar Ängste über Auswirkungen von Quarantänephasen oder Fehlzeiten durch eine eigene Infektion hinzu.

Einsatz von Gesundheitsfachkräften in der Schule
Beim heutigen (20.01.2022) Fachgespräch im Bildungsausschuss zu dem Antrag „Mehr Gesundheit im Schulalltag fördern“(Drucksache 19-03190) ist auch der Kinderschutzbund Schleswig-Holstein vertreten. „Es wird Zeit, dass sich des Themas jetzt endlich angenommen wird“, so die DKSB LV SH - Vorsitzende Irene Johns.

60 Jahre Kinderschutzbund in Schleswig-Holstein
Mit einem bestärkenden Blick zurück startet der Kinderschutzbund Landesverband Schleswig-Holstein in ein neues Jahrzehnt erfolgreicher Kinderschutzarbeit (30.12.2021).

Kein Kind darf von der Beschulung ausgeschlossen werden
Im Hinblick auf den für die heutige Landtagssitzung angesetzten Bericht der Landesregierung zur Beschulung von Kindern und Jugendlichen in Erziehungshilfeeinrichtungen (Drucksache 19/3262) sieht der Kinderschutzbund Landesverband Schleswig-Holstein die geplante reine Kenntnisnahme überaus kritisch.

Interessenvertretung für Kinder und Jugendliche in stationären Einrichtungen
Der Kinderschutzbund Schleswig-Holstein begrüßt den fraktionsübergreifenden Antrag (Drucksache 19/3331) zur Gründung einer institutionalisierten Interessenvertretung für Kinder und Jugendliche in den stationären Hilfen zur Erziehung.

Mobiler Platz der Kinderrechte
Der Mobile Platz der Kinderrechte des Kinderschutzbundes LV SH verließ am 12. November 2019 mit Verabschiedung durch den Schirmherrn, Landtagspräsident Klaus Schlie, und der DKSB-Landesvorsitzenden, Irene Johns, das Landeshaus in Kiel und macht ab heute (19. November) Halt in der Hauptfiliale in Bad Segeberg der Sparkasse Südholstein.

Digitaler Fachtag Sichere Orte bleiben
In Kooperation mit dem Ministerium für Soziales, Gesundheit, Jugend, Familie und Senioren des Landes Schleswig-Holstein veranstaltet der Kinderschutzbund Schleswig-Holstein heute (04.11.2021) den digitalen Fachtag ‚Sichere Orte bleiben! Institutionelle Schutzkonzepte nachhaltig gestalten‘.

Kinderrechte in der Landesverfassung nachbessern!
Anlässlich des Weltkindertages am 20. September hat der Kinderschutzbund gemeinsam mit Landtagsvizepräsidentin Kirsten Eickhoff-Weber und Sozialminister Dr. Heiner Garg den „Mobilen Platz der Kinderrechte“ in Norderstedt eröffnet. Im Rahmen der Eröffnungsfeier im Norderstedter Rathaus hat die Landesvorsitzende Irene Johns an das Scheitern der Verhandlungen zur Aufnahme von Kinderrechten ins Grundgesetz auf Bundesebene erinnert und gefordert, jetzt zumindest auf Landesebene ein deutliches Zeichen für Kinder zu setzen.

Pressemitteilung des DKSB Bundesverband
Respektlosigkeit gegenüber Kindern und Jugendlichen beenden!

Gesundheitsversorgung an Schulen
Endlich verbessern!

Landesmitgliederversammlung mit Wahlen und Ehrung
Neuer Vorstand und Silberne Ehrennadel des Deutschen Kinderschutzbnundes an Friedrich Theurer verliehen

DKSB Schleswig-Holstein News

 

 

Halbjahreszeugnisse - Vierte Zeugnisausgabe in der Pandemie
Nach einem unruhigen und wieder von der Pandemie geprägten Schulhalbjahr werden Ende der Woche (28.01.2022) die Halbjahreszeugnisse ausgegeben. Damit kommen zu der leider häufig ohnehin schon herrschenden Zeugnisangst noch weitere Verunsicherungen oder sogar Ängste über Auswirkungen von Quarantänephasen oder Fehlzeiten durch eine eigene Infektion hinzu.

Einsatz von Gesundheitsfachkräften in der Schule
Beim heutigen (20.01.2022) Fachgespräch im Bildungsausschuss zu dem Antrag „Mehr Gesundheit im Schulalltag fördern“(Drucksache 19-03190) ist auch der Kinderschutzbund Schleswig-Holstein vertreten. „Es wird Zeit, dass sich des Themas jetzt endlich angenommen wird“, so die DKSB LV SH - Vorsitzende Irene Johns.

60 Jahre Kinderschutzbund in Schleswig-Holstein
Mit einem bestärkenden Blick zurück startet der Kinderschutzbund Landesverband Schleswig-Holstein in ein neues Jahrzehnt erfolgreicher Kinderschutzarbeit (30.12.2021).

Kein Kind darf von der Beschulung ausgeschlossen werden
Im Hinblick auf den für die heutige Landtagssitzung angesetzten Bericht der Landesregierung zur Beschulung von Kindern und Jugendlichen in Erziehungshilfeeinrichtungen (Drucksache 19/3262) sieht der Kinderschutzbund Landesverband Schleswig-Holstein die geplante reine Kenntnisnahme überaus kritisch.

 

DKSB Deutschland News

 

 

Unterstützung für Kinder auf der Flucht
Schwerin, 12.05.2022. Nur zwei Flugstunden von Berlin entfernt werden Männer, Frauen und Kinder grausam getötet, rollen Panzer, explodieren Bomben und harren Frauen, Männer und Kinder in Kellern und Bunkern aus. Die Schwächsten...

Kinderschutzbund zum Tag der gewaltfreien Erziehung: Gewalt ist mehr!
Berlin, 30.04.2022. Anlässlich des Tags der gewaltfreien Erziehung mahnt der Kinderschutzbund, dass auch psychische Gewalt keinen Platz in der Erziehung haben darf. Seit dem Jahr 2000 haben Kinder in Deutschland das Recht auf...

Ungeklärte Finanzierung: Politik lässt Heimkinder in der Ukraine im Stich
Berlin, 24.03.2022. In den umkämpften Gebieten in der Ukraine sind derzeit bis zu 70 000 Kinder, die in Waisenhäusern oder Kinderheimen leben, direkt von Bomben und Raketen bedroht. Schätzungen der SOS-Kinderdörfer gehen von bis...

Umsetzung der Kindergrundsicherung: Wir brauchen einen echten Systemwechsel!
Berlin, 16.03.2022. Die Ampelkoalition hat sich im Koalitionsvertrag auf die Einführung einer Kindergrundsicherung verständigt. Dieses Vorhaben begrüßt das Bündnis KINDERGRUNDSICHERUNG ausdrücklich, stellt jedoch in seiner heute...

Template: ge-webdesign.de modified by DKSB HU| Login