Deutscher Kinderschutzbund - Ortsverein Henstedt-Ulzburg e.V.

Mitglied werden

Gerne würden wir uns freuen, Sie als Mitglied begrüßen zu dürfen.
Der Jahresbeitrag für eine Mitgliedschaft im Deutschen Kinderschutzbund - Ortsverein Henstedt-Ulzburg e.V. beträgt zur Zeit 25,- €.
Der Jahresbeitrag kann wahlweise von Ihnen überwiesen werden, oder Sie erteilen uns einfach die Genehmigung zum Lastschrifteinzug.
Besonders begrüßen würden wir, wenn Sie sich auch für die ehrenamtliche Mitarbeit im Verein interessieren!

Bitte folgen Sie dem u.a. Link zum Download der Beitrittserklärung, füllen Sie diese aus und senden Sie sie ausgefüllt und unterschrieben an folgende Adresse, oder geben Sie die Beitrittserklärung während unserer Öffnungszeiten persönlich bei uns ab:

 

Deutscher Kinderschutzbund
Ortsverein Henstedt-Ulzburg e.V.

Hamburger Straße 20

24558 Henstedt-Ulzburg

 

Beitrittserklärung herunterladen

 

DKSB Schleswig-Holstein News

 

12.11.2019 10:14 Mobiler Platz der Kinderrechte
Aus dem Landeshaus auf SH-Tour

07.11.2019 10:26 Neues Polizeigesetz für SH
Schusswaffengebrauch gegen Kinder

01.11.2019 11:52 Nummer gegen Kummer
Pausentaste für pflegende Kinder und Jugendliche

30.10.2019 10:30 Kinder psychisch kranker Eltern
Im Spannungsfeld elterlicher Erkrankung und Kindeswohl

 

DKSB Deutschland News

 

15.11.2019 - Schusswaffengebrauch gegen Kinder – Kinderschutzbund Präsident Hilgers befürchtet Rollback
Nach Informationen des Kinderschutzbundes plant die Landesregierung Schleswig-Holstein in der Novellierung ihres Polizeigesetzes, den Schusswaffengebrauch gegen Kinder ausdrücklich im Polizeirecht zu verankern.

12.11.2019 - PM „Original Play“ – Verbot richtig und notwendig
Stellungnahme des Kinderschutzbundes zur Methode „Original Play“

12.11.2019 - Original Play – Kritische Einordung des Ansatzes aus Sicht des Kinderschutzbundes
Zum Anlass: Spätestens seit der Ausstrahlung der Sendung „Kontraste“ am 24. Oktober 2019 stehen der Verein „Original Play“ (OP) und sein Konzept in der Kritik. In Österreich und einigen deutschen Bundesländern wie...

05.11.2019 - Für ein sicheres Existenzminimum: Grundsicherungsbeziehende fördern statt Eingriffe ins Existenzminimum!
Das menschenwürdige Existenzminimum ist ein allgemeines Menschenrecht. Es ist durch das deutsche Grundgesetz geschützt und vom Staat zu gewährleisten. Sanktionen in der Grundsicherung kürzen das Lebensnotwendige und machen...

Template: ge-webdesign.de modified by DKSB HU| Login